Über uns

 

 

 

Wir sind eine kleine Hobbyzucht und züchten mit bestem Wissen und Verstand.

Im Jahre 1985 begann ich mit der Hobbyzucht im Verein. Im Laufe der Jahre machte ich meine Zuchtwart-Prüfung und meine Zuchtrichter-Prüfung.

Mit unserer damaligen Bobtail-Hündin habe ich meine ersten Geburts,- und Welpenerfahrungen gemacht. Als die Bobtail-Dame verstorben war, wollten mein Mann und ich uns keinen zotteligen Wuschel mehr anschaffen und entschieden uns für 2 süße Rottweiler-Hündinnen, die später auch zu Hundemuttis wurden.

Nach deren Tod hatten wir kurz überlegt, uns nochmals eine Rottweiler-Dame anzuschaffen. Aber wahrscheinlich hätten wir zu sehr mit den beiden verglichen und entschieden uns diesmal für ein kleines Boxermädchen.

Anna, unsere Boxerin, war ein sehr gelehriges Mädchen mit einem überaus freundlichem Wesen.

Mit 5 Jahren haben wir Anna kastrieren lassen.

 

Die Liebe zur Hundezucht und kleinen Winzlingen blieb und ich überlegte mir, mir für mein Hobby, der Hundezucht, eine kleinere Rasse anzuschaffen. Eine kleine französische Bullyhündin sollte es sein.

Im Jahre 2008 zog dann unsere Französische Bulldogge Tiva bei uns ein.

Boxerin Anna war auch begeistert von der kleinen Tiva. Aus Tivas ersten Wurf behielten wir die kleine Aika.

Unsere Boxerin Anna wurde mit 9 Jahren schwer krebskrank und wir mußten sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Es war eine furchtbare Zeit für uns.

Unbedingt wollten wir ein neues Boxermädchen haben, aber wir wußten, dass es niemals mehr eine 2. Anna geben würde! Trotzdem waren wir immer wieder im Netz unterwegs, in der Hoffnung ein Boxermädchen wie Anna eines war, zu finden.

 

Als wir wieder im Netz auf der Suche nach Boxerinnen waren, sind wir auf die Seite von unserer Continental Bulldog Hündin Berta gestoßen.

Welpe Berta ähnelte vom Aussehen her einer kleinen Boxerhündin. Wir haben uns Hals über Kopf in die Rasse Continental Bulldog verliebt.

Berta Brösel zog im Dezember 2012 bei uns ein. Die beiden Französischen Bulldoggen-Damen Tiva und ihre Tochter Aika haben wir kastrieren lassen. Sie sind sozusagen "in Rente" gegangen und werden keine weiteren Welpen mehr bekommen.

 

Contidog Berta Brösel hatte ihren ersten Nachwuchs im Februar 2014. 3 Rüden und 4 Hündinnen. Ein kleines Mädchen, Flotte Biene, ist bei uns geblieben und soll auch unsere zukünftige Zuchthündin werden.

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!